Navigation


Startseite

Über...

Gästebuch

Kontakt

RSS

Trainingsplan

Food-Journal

Abnehmen: Tips und Tricks

BMI/GU berechnen

Essen - light

Ziele

Gewicht / Bisherige Erfolge

Motivation
Bilder


Abonnieren

Rechtliches

Credits


made by Curiousstripes.de.md
LayoutPicture by Shizoo


Was ich will? PERFEKTION!
Diät-Ticker - Sichtbar abnehmen

Erster Diät-Tag

Gestern war mein erster Diät-Tag und ich muss sagen, es hat ganz gut funktioniert.

Das kcal-Zählen ist natürlich gewöhnungsbedürftig, aber dafür verliert man garantiert nicht die Kontrolle - und wenn man brav mitschreibt hat man auch einen super Überblick. Durch meine vielen, endlos langen Diät-kcal-Tabellen hatte ich auch für den kleinsten noch offenen kcal-Wert noch was zu essen daheim und musste nicht hungern.

Meinen Freund macht das ganze zwar ziemlich Wahnsinnig, aber er weiß, dass ich das jetzt für meinen Frieden (und meine Bikinifigur) machen muss. Schließlich hat er im Endeffekt ja auch was davon 

Gewicht gestern: 51,9 kg

Vorgabe: 700 kcal

Gegessen: 701 kcal

Gewicht heute: 51,4 kg

--> PASST! Gut gemacht 

 

Stolze Grüße,

Ayase

26.4.11 14:25


Werbung


Diät im Anmarsch

Heute ist mein letzter "Ess-Tag".

Soll heißen, dass ich ab morgen die Skinny-Bitch-Diät mache. Jeden Tag eine kcal-Vorgabe einhalten und dazu reichlich Sport. Allerdings werde ich wohl noch Dinner Canceling einbauen und Refeed für das Wochenende - damit mein Körper nicht auf Sparflamme umschaltet.

Wenn mein Plan aufgeht hab ich bis Juni meine Bikinifigur. Bin ja schon gespannt ob ich das überhaupt durchhalte. Falls ja, werde ich es den ganzen Sommer lang beibehalten und sehen ob es mich beim Thema Ernährungs-Bewusstsein ein Stück weiter bringt.

Ich denke, die größte Herausforderung wird sein, zu erkennen, wann ich wirklich satt bin und nicht sinnlos weiterzufressen, nur weil ich grad nix besseres zu tun habe. Wenn ich das schaffe, habe ich schon gewonnen

Werde euch auf dem Laufenden halten. Morgen gehts los!

Motivierte Grüße,

Ayase

24.4.11 19:40


Women's Health

Heute habe ich eine ganz tolle Entdeckung gemacht:

Women's Health gibt es ab jetzt auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Ich hab mir natürlich gleich die erste Ausgabe gekauft und muss sagen, dass sie meinen Erwartungen entspricht.
Genauso aufgebaut wie Men's Health (wovon ich heimlicher Fan bin) und mit super Tips und Tricks rund um ein gesundes, sportliches Leben.

Ich will jetzt hier keine Werbung machen, aber ich freu mich einfach so riesig darüber und dachte mir, das könnte euch auch interessieren.

Aufgeregte Grüße,
Ayase

23.4.11 23:48


1498kcal

Heute habe ich satte 1498kcal zu mir genommen... Echt schlimm Ich kann es einfach nicht lassen. Die doofe Schokolade hat mich schon wieder verführt. Aber: OK. Dieses Wochenende ist es noch in Ordnung. Ab Montag wirds dann ernst. Diät ist angesagt. Heute gehe ich noch zu einer Geburtstagsparty und werde dann die Nacht durchtanzen, um ein paar kcal wieder abzubauen Jetzt noch schnell Haare waschen und etwas stylen und es kann losgehen Schönen Abend, euch allen! Feier-Grüße, Ayase
22.4.11 20:18


Skinny Bitch

Hey Leute!
Hab meinen Uni-Stress jetzt soweit überstanden.
Prüfung ist erledigt (heißt aber nicht, dass ich sie geschafft habe) und das Wochenende steht vor der Tür.

Leider ist es ein Feiertags-Wochenende und wir alle wissen was das heißt:

ESSEN

und (wenn ihr so ein Pech habt wie ich) auch noch mit der Familie, die jeden Bissen beobachtet, den ihr euch in den Mund schiebt.
Noch schlimmer, wenn es dann nicht mal eine Toilette gibt, die weit genug weg ist, damit sie euch nicht hören...

Oder ihr macht es so wie ich und macht euch erst mal keine Gedanken darüber. Natürlich möchte ich es mit dem Essen nicht übertreiben am Wochenende, aber ich will mich deshalb auch nicht stressen und in ruhe mein Osterei genießen.
Und warum kann ich das?

Weil ich am Montag eine neue Diät ausprobieren werde.
Alle die mitmachen möchten sind herzlich eingeladen, sich mir anzuschließen.

Und zwar werde ich mal diese Skinny-Bitch-Diät probieren, die auf light.as.a.feather.myblog.de gepostet ist.
Allerdings werde ich sie für meine Bedürfnisse etwas abwandeln:
Da ich Sportlerin bin, würde ich mit dieser kcal-Zufuhr spätestens am fünften Tag wegkippen.
Also rechne ich, für mich, zu jedem Tag noch 300kcal dazu.

Zusammen mit den Regelungen des "neuen Plans" (siehe frühere Einträge) habe ich, wenn das klappt, bis Juni meine Bikini-Figur in der Tasche
Motivation für alle!

Freudige Grüße,
Ayase

21.4.11 21:17


Stress pur

Hab zur Zeit den totalen psychischen Stress...

Meine Chefin will mich im Juni als 30-Stunden-Kraft einstellen, was ja eigentlich gut ist und ich das Geld dringend nötig habe, ABER...

... Juni ist Semesterende und somit Prüfungsmonat!

... am Pfingstwochenende ist der Betriebsausflug von der Firma meines Freundes und da würde ich voll billig nach Kroatien kommen (mein einziger Urlaub dieses Jahr). Und es wurde schon für mich gebucht.
Meine Chefin wollte mir den Freitag vorher keinen Urlaub geben, weil sie meint, sie kann das nicht brauchen, dass ich mir Urlaub nehme. Konnte sie aber dann doch überreden und dafür werden meine 30 Stunden in dieser Woche dann in 4 Tage gestopft, statt in 5.

... am gleichen Wochenende wäre ein Ibiza-Gogo-Tanzworkshop den ich gerne gemacht hätte, den ich aber jetzt absagen muss und nicht weiß, ob ich jetzt so ne Art Stornogebühr zahlen muss.

... in der gleichen VERDAMMTEN Woche habe ich eine Prüfung, die sich nicht ausgehen wird, da mich meine Chefin nicht weg lassen wird. Ich brauche aber diese Prüfung und muss somit den früheren Termin nehmen.

... der frühere Termin für diese Prüfung ist MORGEN!!! DX

... und ich bin auf das alles HEUTE früh um 6 Uhr draufgekommen!



--> FRUSTFRESSEN ohne Ende weil ich die Welt nicht mehr pack!

HILFE!
20.4.11 22:48


Refeed und so weiter

Hab heute einen Refeed-Tag eingelegt und möchte eigentlich garnicht darüber sprechen.

Aber ich möchte auch nicht, dass ihr denkt, ich ernähre mich grundsätzlich unter meinem GU...
So ist das nämlich nicht.

Klar esse ich ein paar Tage weniger als gut für mich ist - doch das gleiche ich mit Refeed wieder aus.
Sonst denkt mein Körper ja irgendwann es ist eine Hungersnot ausgebrochen und fängt an alles als Fett zu bunkern was er Überschuss hat.

Heute hatte ich zum Beispiel unendlich viel Schokolade, Gummibärchen, Nüsse, Kekse, Popcorn und anderen Kram.
Morgen würde ich das sicher bereuen, doch das kann man vermeiden indem man sich direkt nach dem Refeed nicht abwiegt.
Ein zwei Tage in der Woche über die Stränge zu schlagen finde ich in Ordnung und auch notwendig, solange man sich an den restlichen Tagen zusammenreißen kann.

Hoffentlich habe ich jetzt alle Missverständnisse aufgeklärt.

Ich wünsche euch einen schönen Abend
Ayase
14.4.11 22:31


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de